"Strange Gift[SoMa]" von -Bellchen- | Soul Eater > FF (2022)

„Gute Nacht, Soul!“
Maka hatte sich gerade bettfertig gemacht und lächelte ihren Partner nun an, als sie in ihr Zimmer
wollte.
„Gute Nacht und viel Spaß beim lesen.“, grinste der Weißhaarige frech zurück.
Langsam schloss sie die Tür dann hinter sich und setzte sich auf das Bett. Daraufhin nahm das
Buch in die Hand und betrachtete es. Kein Titel war darauf zu sehn.
„Irgendwie hab ich Angst davor es zu lesen...“ Auch wenn sie so dachte öffnete sie das Buch und
fing an zu lesen. Immerhin hatte ihre Mutter es ihr extra geschickt, was Maka schon unheimlich
freute.

(Video) Strange

„Wiedermal lag ich im Bett und konnte an nichts anderes denken, als an ihn. Wir gingen zusammen
auf dieselbe Schule. Er war ein sogenannter Frauenheld. Immer von Mädchen umzingelt. Auch wenn
ich wusste das so ein Kerl nicht gut für mich war, bekam ich ihn nichtmehr aus meinem Kopf.“

„Hmm. Klingt nach einer Lovestory...“, dachte Maka sich.

(Video) The Insanity of 2000s YouTube Viral Videos

„‘Mit so einer Streberin wie mir würde er sowieso nichts zu tun haben wollen!' Das redete ich mir
immer ein. Es war frustrierend. Bis ich ihn zum ersten Mal bemerkt hatte, hatte ich mir nie wirklich
Gedanken darüber gemacht wie es wäre mit einem Jungen zusammen zu sein. Ich war 16 und war
immer noch Jungfrau. Damit war ich zufrieden. Doch ab dem Zeitpunkt fragte ich mich immer mehr
wie es wohl wäre, mit einem Jungen zu schlafen.“

Maka würde rot im Gesicht. „Was soll das werden?! Ein Aufklärungsbuch?!“ Empört warf sie das
Buch auf ihren Nachtisch. „Als ob ich so etwas bräuchte! Als ob ich jemanden hätte mit dem ich...“
Verlegen schielte sie zum Buch hinüber und nahm es nach kurzem Zögern wieder in die Hand.
Sie lehnte sich zurück und versuchte sich auf das Buch zu konzentrieren. Was ihr nicht leicht fiel bei
den Bildern die sie gerade im Kopf hatte.

(Video) The Strange Case of Jonte Harris

„Auch an diesem Abend fühlte ich mich wieder so komisch, als ich an ihn dachte. Mir wurde so
warm als ob ich Fieber hätte und langsam fing ich an schwerer zu atmen. Irgendwann fing meine
Hand an sich von alleine zu Bewegen. Ich begann damit mir selbst leicht über die Brüste zu
streicheln. Ich wusste nicht dass es sich so gut anfühlen kann, sich selbst zu streicheln. Mir wurde
immer wärmer und langsam glitt meine Hand zwischen meine Beine. Das Atmen wurde immer
schwerer für mich und meine Finger bewegten sich...“

Das Buch landete mit einem leisem Geräusch auf dem Boden. Maka tat genau dasselbe wie das
Mädchen in diesem Buch. Sie konnte nicht wiederstehen. Leises stöhnen entglitten ihr dabei ehe sie
sich selbst denn Mund zu hielt. Doch gebracht hatte ihr das nichts. Aber egal wie laut sie war, das
Gefühl, dass sie in diesem Moment fühlte, konnte sie nicht aufgeben. Sie machte weiter bis sie zum
Höhepunkt kam. Sie stöhnte nochmal etwas lauter bevor sie sich stark atmend und erschöpft
zurücklehnte. Sie war schockiert darüber, dass sie das wirklich tat und langsam bereut sie es ein
wenig. Was wenn er sie gehört hatte? Das machte sie wieder unruhig und es fiel ihr schwer
einzuschlafen.

(Video) Celeste - Strange (Lyrics) | I am still me you are still you

Am nächsten Morgen schleppte sie sich langsam aus dem Bett, machte sich ihre Haare und ging in
die Küche. Zu ihrer Verwunderung war Soul schon wach und machte das Frühstück.
„Guten Morgen.“, begrüßte sie ihn. „Morgen...“ ,gab er darauf gähnend zurück.
„Wie kommt es das du das Frühstück machst?“ , fragte sie ihn dann als sie sich an den Tisch setzte.
„Naja...ich dachte mir das du lange wach bleiben würdest und wollte dir das frühe Aufstehen
ersparen.“ Ihr Gesicht bekam eine leichte Röte. „Das ist nett von dir.“ Das war…richtig süß von ihm.
Er drehte sich zu ihr um. „Sag mal...Gestern Nacht kamen so komische Geräusche aus deinem
Zimmer, was war denn?“, fragte er sie dann und schaute sie ebenso fragend an.
Daraufhin spuckte sie den Kakao aus an dem sie gerade nippte. „NICHTS?! W-was soll ich gemacht
haben?“, stammelte sie und zappelte nervös herum. Er schaute sie irritiert an ehe er wieder ansetzte
: „Naja...“ Er schaute etwas verlegen zur Seite. „Es klang...irgendwie so...als ob du stöhnen
würdest!“
„MAKA-CHOP!“
Schockiert und knallrot im Gesicht schaute sie ihn an, als er sich schmerzhaft den Kopf hielt. „Wie
kannst du so etwas von mir denken?!“, schrie sie ihn an. „Was wäre daran denn so schlimm?!“
Wütend schaute er ihr ins Gesicht. „WAS DARAN SCHLIMM WÄRE?!!“
Sie war empört über diese Frage, konnte aber keine Antwort darauf geben und schaute nur
verbittert und verlegen auf den Boden.
Die Sense zögerte, legte dann aber seine Hand auf ihren Kopf und streichelte sanft darüber. „Schon
gut, ich glaub dir ja.“ Nun setzte er sich an den Tisch und fing an zu essen.
Auch sie setzte sich schweigend auf ihren Platz und begann sich ein Brot zu schmieren. Er schaute
sie an. „Was machst du heute?“
Dann richtete auch sie ihren Blick auf ihn. „Keine Ahnung.“ Sie schaute nachdenklich an die Decke.
„Ich werd glaub ich den ganzen Tag mal zuhause bleiben.
Ein bisschen relaxen und abends nochmal kurz spazieren.“, antwortete sie dann und ihre Augen
trafen seine. „Und du?“ Danach war er es der nachdenklich in die Luft starrte.
„Hmm...ich denke ich wird‘ auch zuhause rumhocken. Hab irgendwie keinen Bock raus zu geh‘n. Zu
kalt...“ Maka kicherte vor sich hin. „Der Winter ist halt kalt. Aber ich muss sagen, ich mag den Winter.
Diese Stille, der Schnee - Total romantisch. Ich kann mir vorstellen, dass das nichts für dich ist.“
Sie seufzte resigniert während er sie genervt anschaute.
„Du meinst also, dass ich nicht romantisch sein kann?“, fragte er provokant, woraufhin sie ihn
wieder anschaute. „Nein! Wenn dann nicht ohne nur das eine zu wollen.“ Er stand auf. „So denkst du
also von mir...“, meinte der Weißhaarige nur darauf, verschwand in seinem Zimmer und knallte die
Tür hinter sich zu. Maka schaute ihm stumm hinterher. „Ist doch wahr...“, murmelte sie leise,
während sie auf stand. Dann setzte sie sich auf das Sofa und schaltete den Fernseher an. Stumm
saß die Blonde da und zappte eine Zeit lang durch alle Kanäle, doch fand nichts was ihr gefiel. Am
Ende machte sie den Fernseher wieder aus und saß einfach da. Ihr Blick wanderte nach rechts als
sich eine Tür öffnete. Soul trat um die Ecke und schaute sie entschuldigend an. „Tut mir leid, dass ich
so sauer geworden bin...“, gab er leise von sich, doch sie schüttelte den Kopf. „Schon okay. Das
war auch nicht fair von mir. Tut mir leid.“ Er setzte sich neben sie. „Hmm. Was solls!“, grinste er sie
frech an, wobei sie zurücklächelte.
Eine Weile saßen sie so da. Langsam legte Soul seinen Arm um Maka und drückte sie leicht an sie.
Dabei wurde sie etwas rot im Gesicht und er schaute verlegen zur Seite. „S-Soul...“ „Was ist...? Darf
man seinen Partner nicht einmal mehr in den Arm nehmen?!“, fragte er schnell und lehnte seinen Kopf
leicht an ihren. Beide schlossen die Augen. Doch plötzlich drückte sich Maka von ihm weg. „Ich muss
noch wohin!“
Abrupt stand sie auf, lief zur Tür und zog sich Schuhe und Jacke an. „Bis später!“ Somit verließ sie
das Apartment. In dem Moment schlug Soul sich selbst gegen die Stirn. „VERDAMMT!“

Maka stampfte derweil orientierungslos durch den Schnee. „Wie kann ich nur so etwas denken?!“,
meckerte sie sich selbst an. Sie machte sich Hoffnungen, dass er vielleicht mehr für sie empfand als
Freundschaft. Sie war sich darüber bewusst, dass es nicht so war. Natürlich nicht. Das war
einfach unmöglich! So wie er sich immer wieder über sie lustig gemacht hatte, war das einfach…
unmöglich..! Aber die Natur des Menschen war es nun einmal die Hoffnung nie aufzugeben. Sie
verfluchte die Menschheit dafür. Auf einmal stieß sie mit jemanden zusammen. Derjenige packte sie
an der Hand bevor sie zu Boden fiel und sich womöglich verletzte.
„OH! Maka-chan!“
Sie öffnete ihre Augen. „Papa!“

(Video) STRANGE [EPISODE 2] the circle

(Video) Celeste - Strange (Official Video)

Videos

1. STRANGE [EPISODE 2] the circle
(THE CIRCLE ⭕️)
2. Jinkx Monsoon - Strange Magic (Official Music Video)
(Jinkx Monsoon)
3. Celeste - Strange (Live from The BRIT Awards 2020)
(Celeste)
4. Adana Twins - Strange (Acid Pauli & NU Remix) (Official Video) | Exploited
(Exploitedrec)
5. Miranda Lambert - Strange
(Miranda Lambert)
6. Grace Jones - I've Seen That Face Before (Libertango) [Official Video]
(GraceJonesVEVO)

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: The Hon. Margery Christiansen

Last Updated: 06/10/2022

Views: 5918

Rating: 5 / 5 (50 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: The Hon. Margery Christiansen

Birthday: 2000-07-07

Address: 5050 Breitenberg Knoll, New Robert, MI 45409

Phone: +2556892639372

Job: Investor Mining Engineer

Hobby: Sketching, Cosplaying, Glassblowing, Genealogy, Crocheting, Archery, Skateboarding

Introduction: My name is The Hon. Margery Christiansen, I am a bright, adorable, precious, inexpensive, gorgeous, comfortable, happy person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.